Ehe Partner taucht ab – wie geht’s weiter

  • -
Ehe Partner abgetaucht

Ehe Partner taucht ab – wie geht’s weiter

Die Kanzlei Stieg wird häufiger gefragt: “Ehe-Partner ist abgetaucht” Wie geht´s weiter?

In der Regel kann diese Frage einfach beantwortet werden:

In der Regel wird die Ladung versandt und das persönliche Erscheinen der Ehe-Partner wird meist angeordnet.
Erscheint nur eine Partei vor Gericht – Was ist dann? Kanzlei Stieg kann ggf. behilflich sein.

Gerne steht Ihnen hier die Kanzlei Stieg zur Verfügung.

Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Tel:030 89094005

 

 


  • -

Unterhalt – wie hoch? Fachanwältin berät kompetent die Berechnung Ihres Unterhalts

Fachanwältin für Familienrecht Frau Rechtsanwältin Corinna Stieg

 

Viele Fragen stehen bei einer Trennung bzw. Scheidung im Raum.

Wie hoch ist der Unterhalt? Bekomme ich den Unterhalt? Bekommt mein Kind bzw. unsere Kinder Unterhalt?
Was muss ich machen? Wo kann ich mich hinwenden?

Hier stehen ich Ihnen zur Seite!

Rufen Sie einfach an (+49-30-890940-05) und vereinbaren Sie Ihren Termin.

 

Fachanwältin für Familienrecht Corinna Stieg

Fachanwältin für Familienrecht
Corinna Stieg


  • -
Ehe Versprechen - Wolken

Fachanwältin für Familienrecht – C. Stieg – Scheidung Berlin

Die Partnerschaft, die Ehe, die Bindung ist zu Ende? Sie suchten nach Trennung, Scheidung Berlin?

Wie gehts weiter? Was kann und muß ich unternehmen?

Bei diesen und vielen anderen Fragen sowie Problemen steht Ihnen Corinna Stieg –  Fachanwältin für Familienrecht zur Seite.
Frau Stieg hat weiterhin den Fachanwaltskurs für Steuer – und Erbrecht erfolgreich abgeschlossen.

In vielen Angelegenheiten wie zum Beispiel:

  • Umgangsrecht, Sorgerecht – rund um das Kind
  • bei Vermögensauseinandersetzungen in der Trennung
  • bei der Beratung eines Ehevertrags oder einer Scheidungsfolgenvereinbarung
  • bei der Berechnung von Unterhalt für Kinder oder Ehepartner / Lebenspartner
  • Trennungsunterhalt und nachehelichen Unterhalt
  • bei Fragen zum Zugewinn
  • gemeinsame Konten (Bank, Sparkasse etc.)

Um eine tragfähige Lösung für Sie und für Ihre Zukunft zu finden.

 

Die Kosten einer Ehescheidung 

Bei der Ehescheidung richten sich die Kosten grundsätzlich nach dem Einkommen der Eheleute  sowie aus dem Anteil des Vermögens.

Wichtig:

Ein nicht anwaltlich vertretener Ehepartner kann keine eigenen Anträge – bei Gericht – stellen.

Wer über keine finanziellen Mittel verfügt und sich scheiden lassen möchte, kann Verfahrenskostenhilfe (VKH) beantragen.

Gerne steht Ihnen die Kanzlei auch hier hilfreich zur Verfügung.

Über die Gewährung entscheidet das zuständige Familiengericht.

Einen Beratungstermin vereinbaren Sie bitte unter 030 89094005