Jede Scheidung beginnt mit einem Ehe-Versprechen

“Jede Scheidung beginnt mit einem Ehe-Versprechen.”

Es ist das große Glück, dass Ehe-Versprechen ist vollzogen.

Die Hochzeit war ein schönes Erlebnis.

Jedoch nach einigen Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren ist es vorbei, obwohl man sich doch bei der Vermählung versprochen hat –  bis das der Tod uns scheidet.
Was bleibt, sind Paare, die im Streit, im Unverständnis und im finanziellen Durcheinander auseinander gehen. Immer häufiger sind Kinder das Zentrum, um deren Umgang, Aufenthaltsbestimmungs- und Sorgerecht vor den zuständigen Familiengerichten gestritten wird.

In dieser schweren Zeit –  ist Ihre Fachanwältin für Familienrecht Corinna Stieg aus Berlin Wilmersdorf gefragt.

In Deutschland wird die Ehe durch die rechtskräftige Scheidung ( Scheidungsurteil ) beendet.
Die Scheidung ( Scheidungsantrag ) muss durch eine Rechtsanwältin, einen Rechtsanwalt oder eine Kanzlei beim zuständigen Familiengericht beantragt werden.

Das Scheidungsverfahren findet für Berlinerinnen und Berliner vor den zuständigen Familiengerichten in Berlin statt.

Der Aufenthaltsort des Antragsgegners ( zukünftiger ehemaliger Ehepartner ) bestimmt die Zuständigkeit bzw. der gemeinsame Aufenthaltsort der Eheleute oder der Aufenthalt des Ehepartners mit Kindern.

Zuständige Gerichte für Scheidungen in Berlin:

[table id=2 /]

 

In der Zeit bis zum rechtskräftigen Scheidungsurteil ( Beschluss ) sind viele Fragen und Anliegen zu klären.

  • Ehebruch durch den Ehepartner ist erfolgt – was für Folgen hat dieser auf die Trennung/Scheidung?
  • Gewalt, Stalking sowie ggf. Vergehen oder Verbrechen liegen vor. 
  • Wann beginnt die Trennung?
  • Darf ich den Ehepartner vor die “Tür” setzen?
  • Was sage ich Verwandten, Freunden und meiner Familie?
  • Muss durch die Trennung auch die gemeinsame Ehewohnung geteilt werden?
  • Brauche ich oder wir eine Fachanwältin für Familienrecht?
  • Kann man sich einen rechtlichen Beistand ( Anwalt, Kanzlei, Rechtsanwältin ) teilen?
  • Wie läuft eine Trennung / Scheidung juristisch ab?
  • Was kostet eine gütliche Scheidung? Was eine strittige Scheidung in Berlin? 
  • Besteht Anwesenheitspflicht der Eheleute beim Familiengericht zu den Terminen?
  • Was ist eine Härtefall – Scheidung? Was ist eine schnelle gütliche Scheidung? 
  • Wäre ein Online – Scheidungsantrag beim Rechtsbeistand sinnvoll? 
  • Wer bekommt Trennungsunterhalt?
  • Wer bekommt nachehelichen Unterhalt? 
  • Was passiert mit dem Hausstand, den Anschaffungen? 
  • Ein Ehepartner ist erwerbslos und bei der Arbeitsagentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter gemeldet – was ist zu beachten?

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Corinna Stieg beantwortet Ihre Fragen.

Rufen Sie an: 030-890940-05 und vereinbaren Ihren Termin.

Fachanwältin für Familienrecht Corinna Stieg kann auch Ihnen ggf. behilflich sein!